Foth GmbH

       

Ingenieurbüro

Logo Foth GmbH
 
 

Mehr Komfort

Die Anbindung aller Gewerke
- automatisch fahrende Beschattung
- intelligente Beleuchtungssteuerung
- Integration aller Sicherheitsrelevanten Systeme
- intuitiv bedienbare, übersichtliche Visualisierung
bringen ein hohes Maß an Komfort mit sich.
 

Mehr Sicherheit

Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, Kameraüberwachung - Dies sind Elemente zur erhöghung der Sicherheit.
Allerdings unverknüpft, kann dies lästig und unübersichtlich werden. Verknüpfungen runden das System ab.
Beispiele für eine integrierte Sicherheitstechnik sind:
  - Bei Alarm wird die Panikbeleuchtung zugeschaltet
  - Im Brandfall fahren alle Jalousien herauf, um Fluchtwege frei zu machen
  - Wird Rauch erfasst, wird der Herd Stromlos geschaltet
  - Bei Einbruch startet die Kameraufzeichnung.
  - . . .

Egal wo Sie sich befinden, Sie haben alles im Blick und können im Falle des Falles selbst entscheiden, was als nächstes passiert.
 

Mehr Wohnklima

Prima Klima!, so kann man es nennen, wenn alle Elemente von
Heizung, Lüftung und Klimatisierung zusammenarbeiten
Zu jeder Zeit die richtige Temperatur, ob Tag , Nacht oder im Bedarfsfall.

Nicht einfach nur smart Tempering, sondern SMART Tempering
 

Mehr Effizienz

Steigende Energiekosten, sowie steigender Druck seitens der Regierung fordern uns alle auf Energie einzusparen.
Die Sonne Nutzen, bringt sie Nutzen, für Beschattung sorgen, wenn sie stört.

Zentrale Schaltung von HKL-Anlagen, um nicht mehr Energie hineinzuschieben, als nötig

Einsatz des Smart-metering zu Effizienzsteigerung und Fehlersuche.
Wo wird übermäßig viel Energie umgesetzt, was kann ich vermeiden?

Egal ob Strom, Gas, Wasser, es gibt immer Einsparpotential. Man muss es nur finden
 

Mehr von allem

Mal Ehrlich. Ist es wirklich nötig ein Gebäude über mehrere Apps zu steuern, weil jedes Element seine
eigene Visualisierung hat? Überall ist die Rede von Smart, doch wie Smart ist es, wenn sich die einzelnen Gewerke nicht
miteinander unterhalten, gar keine Kommunikation stattfindet.

Für jeden Zweck die Richtige Visualisierung, für jedes Gewerk die passende Anbindung, für jeden Deckel den passenden Topf.
Egal ob Homeserver, Eisbär, EIB-Port, Domovea,. . . jede Visualisierung hat ihre Stärken und Schwächen.

Beides zu kennen und für jeden Kunden das passende zu finden ist unsere Aufgabe, unser Antrieb. Wir sind mit Begeisterung dabei und freuen uns Sie beraten zu können.

Wir informieren Sie, wie smart wirklich Smart sein kann.